STUMMFILM + LIVE MUSIK MIT INTERZONE PERCEPTIBLE

Der Filmplot von HINTERTREPPE ist schnell erklĂ€rt. Er handelt von der Liebe eines DienstmĂ€dchens zu einem Mann. Diese Liebe hellt ihren grautristen Alltag auf. Unerwartete Ereignisse bringen jedoch VerĂ€nderung und manövrieren die Protagonisten in einen ausweglosen Abgrund. Die Musik TIEFENRAUSCH, eine Musik voller Schmerz und Verzweiflung lĂ€sst die aufkeimende Hoffnung wie einen Tieftauchgang ohne Sauerstoffflasche erscheinen, eine dumpftödliche Euphorie fĂŒhrt in einen Abgrund ohne Hoffnung auf Rettung. InterZone Perceptible bezeichnet TIEFENRAUSCH auch als Andacht fĂŒr elektrifiziertes Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik und Keyboard.

InterZone Perceptible ist seit 17 Jahren ein Begriff in Sachen Stummfilmvertonung auf höchstem Niveau. Mit elektrifiziertem Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik und Zuspielungen holen die beiden an der Folkwang Hochschule Essen studierten Musiker Sven Hermann und Matthias Hettmer den Stummfilm der 10er/20er-Jahre ins 21. Jahrhundert.

DATUM / 11.02.2017

EINLASS / 19:30 Uhr

BEGINN / 20:00 Uhr

EINTRITT / AK: 6/4 €