POSITIVER ONLINEAKTIVISMUS – WERKSCHAU 

Mit einer großen Portion Liebe den Hass verhindern. Vertrauensvorschuss statt Angst und Paranoia. Menschen in persönlichen Kontakt bringen, um Vorurteile durch eigene Erfahrungen zu entkräften. „Pfandgeben.de“, „Flüchtlinge Willkommen“, „Fluchthelfer.in“, „Search Racism, find truth.com“ – was kommt als nächstes?
In einer zweistĂĽndigen Werkschau berichten die Macher*innen Jonas Kakoschke und Mareike Geiling von ihren Projekten der letzten drei Jahre. AuĂźerdem denken sie laut darĂĽber nach, was 2017 ansteht und warum Gestaltung immer eine wichtige Rolle in ihren Aktionen spielt.
Jonas Kakoschke ist Sozialunternehmer und Grafik-Designer, Mareike Geiling ist Sozialunternehmerin und Campaignerin. Beide wurden für ihre Kampagnen der letzten Jahre vielfach ausgezeichnet und prägen immer wieder politische und mediale Entwicklungen.

DATUM / 28.06.2017

EINLASS / 19:45 Uhr

BEGINN / 20:00 Uhr

TEILNAHMEBEITRAG / 6 €