Rob Longstaff, in Neuseeland geboren, in Australien aufgewachsen, ist ein Berliner Soul/Funk/Blues-Musiker. Die humorvollen, oft zugleich tiefgrĂŒndigen Texte zeigen das Interesse des KĂŒnstlers an sozialen Themen. Mit Charisma, Witz und GespĂŒr fĂŒr sein Publikum schafft es der studierte Jazzmusiker auf erstaunlicher Art und Weise unabhĂ€ngig von Ort und Zeit ein sehr unterhaltsamer Liveperformer mit einer allgegenwĂ€rtigen Brise von Überraschungen ohne QualitĂ€tsverlust zu sein.

In der Musik wie im Leben liebt Rob die Herausforderung. So trampte er durch drei Kontinente, besuchte indische und afrikanische WaisenhĂ€user und Krankenstationen, wagte sich in die Antarktis und reiste zuletzt per Fahrrad, Zug und Schiff von Berlin ĂŒber China nach Australien.

Rob ist fest entschlossen, mit gutem Beispiel voranzugehen. Er will seine Musik unter die Leute bringen, ohne dabei Ressourcen zu verschwenden oder der Umwelt zu schaden. Es macht ihm Spaß, Zeit, Geld und Einfallsreichtum in alternative Verpackungs- und Tournee-Ideen zu investieren.

DATUM / 12.10.2017

EINLASS / 19:30 Uhr

BEGINN / 20:00 Uhr

EINTRITT / VVK: 12 € // AK: 15 €